1a-Pflege­immobilie

Pflegeimmobilien, Pflegeappartements
und Betreutes Wohnen

05139 - 94 49 477
kontakt@1a-pflegeimmobilie.de

Pflegeimmobilien kaufen
Bis zu 4,45 - 4,6% Rendite
Renditestarke Kapitalanlagen schon ab 123.261,- EURO

Die Pflegeimmobilie als Kapitalanlage hat den Ruf einer „Sorglos-Immobilie“

Wie bei allen anderen Immobilien auch ist die Lage das entscheidende Kaufkriterium. Pflegeimmobilien können nur dort langfristig und erfolgreich vermietet werden, wo die entsprechende Nachfrage vorherrscht. Und diese Nachfrage ist davon abhängig, ob es zukünftig genügend alte und pflegebedürftige Menschen gibt.

Dieser Bedarf wird im Rahmen einer professionellen Standortanalyse ermittelt. Die Pflegeimmobilien entstehen also nur dort, wo aktuell und auch zukünftig Bedarf besteht.

Der zweite Erfolgsfaktor eines Pflegeheimes ist der Betreiber. Da die Appartements der Pflegeimmobilie insgesamt an einen Betreiber vermietet werden, entfallen für Sie als Eigentümer die Risiken des Leerstandes und der Mietersuche.

Allerdings sind die Mieteinnahmen der Pflegeimmobilie von dem wirtschaftlichen Erfolg des Betreibers abhängig.
Daher spricht man bei Pflegeimmobilien von sogenannten Betreiberimmobilien. Es ist also wichtig darauf zu achten, dass die Pflegeimmobilie von einem erfahrenen und wirtschaftlich erfolgreichen Betreiber geführt wird.

1a-Pflegeimmobilie

05139 - 94 49 477
kontakt@1a-pflegeimmobilie.de

Wenn Sie uns im Internet gefunden haben,
dann suchen Sie eine Pflegeimmobile als Kapitalanlage.
Wir freuen uns auf Sie...


Daneben sollten Sie darauf achten, dass die Pflegeimmobilie überwiegend Einzelzimmer aufweist. In vielen Bundesländern gibt es Verordnungen, die vorschreiben, wie viele Einzelzimmer ein Pflegeheim aufweisen muss.

Außerdem sollten Sie darauf achten, dass die Pflegeimmobilie eine Mindestanzahl an Pflegeappartements aufweist. Eine moderne Pflegeeinrichtung verfügt über mindestens 40 Appartements. Interessant sind auch Pflegeimmobilien, die die stationäre Pflege mit dem Betreuten Wohnen verbinden.



Aktuelle Angebote Pflegeimmobilien

Objekt-ID: #2

Pflegeimmobilie

Bremen-Huchting
(Bremen)

  • Bezugsfertig: 2012
  • 84 Einheiten
  • 4,2% Mietrendite

174.863 ,- €
bis
229.872 ,- €

zum Angebot

Objekt-ID: #5

Pflegeimmobilie

Bochum
(Nordrhein-Westfalen)

  • Bezugsfertig: Q3/2020
  • 113 Einheiten
  • 4,0 - 4,1% Mietrendite

161.650 ,- €
bis
212.519 ,- €

zum Angebot

Objekt-ID: #6

Pflegeimmobilie

Herne
(Nordrhein-Westfalen)

  • Bezugsfertig: 2020
  • 80 Einheiten
  • 4,1% Mietrendite

164.548 ,- €
bis
164.548 ,- €

zum Angebot

Objekt-ID: #8

Pflegeimmobilie

Wassenberg bei Mönchengladbach
(Nordrhein-Westfalen)

  • Bezugsfertig: 2017
  • 52 Einheiten
  • 3,8% Mietrendite

207.057 ,- €
bis
258.606 ,- €

zum Angebot

Objekt-ID: #9

Pflegeimmobilie

Zwenkau bei Leipzig
(Sachsen)

  • Bezugsfertig: 2011/2017
  • 115 Einheiten
  • 4,0% Mietrendite

123.261 ,- €
bis
155.362 ,- €

zum Angebot

Objekt-ID: #10

Pflegeimmobilie

Warmensteinach bei Bayreuth
(Bayern)

  • Bezugsfertig: 2018
  • 60 Einheiten
  • 4,3% Mietrendite

141.971 ,- €
bis
160.191 ,- €

zum Angebot

Objekt-ID: #11

Pflegeimmobilie

Vierkirchen bei München
(Bayern)

  • Bezugsfertig: 1995, saniert 2015
  • 53 Einheiten
  • 4,0 - 5,39% Mietrendite

335.853 ,- €
bis
380.000 ,- €

zum Angebot

Objekt-ID: #13

Pflegeimmobilie

Bruckmühl bei Rosenheim
(Bayern)

  • Bezugsfertig: 2020
  • 94 Einheiten
  • 4,0 - 4,3% Mietrendite

174.457 ,- €
bis
288.442 ,- €

zum Angebot

Objekt-ID: #16

Pflegeimmobilie

Aldingen
(Baden-Württemberg)

  • Bezugsfertig: 2006
  • 52 Einheiten
  • 4,0 - 4,7% Mietrendite

140.381 ,- €
bis
160.064 ,- €

zum Angebot

Objekt-ID: #21

Pflegeimmobilie

Prüm
(Rheinland-Pfalz)

  • Bezugsfertig: 2. Qu. 2020
  • 112 Einheiten
  • 4,2% Mietrendite

145.000 ,- €
bis
365.000 ,- €

zum Angebot

Objekt-ID: #22

Pflegeimmobilie

Velten
(Brandenburg)

  • Bezugsfertig: 2021
  • 114 Einheiten
  • 4,45 - 4,6% Mietrendite

143.478 ,- €
bis
192.620 ,- €

zum Angebot

Objekt-ID: #23

Pflegeimmobilie

Göttingen
(Niedersachsen)

  • Bezugsfertig: 2006
  • 65 Einheiten
  • 3,8% Mietrendite

172.707 ,- €
bis
466.220 ,- €

zum Angebot



Wie hoch ist die Rendite einer Pflegeimmobilie?

Die Rendite von Pflegeimmobilien wird in der Regel als Bruttorendite, also aus dem Verhältnis von Brutto-Mieteinnahmen zum Kaufpreis, angegeben. Dies hat den einfachen Grund, daß die Kaufnebenkosten je Bundesland unterschiedlich sind und die Renditeangaben dadurch verfälscht werden.

Die Rendite bei der Kapitalanlage Pflegeimmobilie liegt derzeit zwischen 4% und 6,5% - je nach Lage und Baujahr des Pflegeheimes.



Wo kann man Pflegeimmobilien kaufen?

Es gibt eine Vielzahl von Anbietern für Pflegeimmobilien – allerdings sind die meisten abhängig von den jeweiligen Bauträgern.

Wir beraten Sie anbieterunabhängig, d.h. wir suchen mit Ihnen gemeinsam aus der Vielzahl von Angeboten die passende Pflegeimmobilie als Kapitalanlage.



Wie wird die Rendite bei einer Pflegeimmobilie mit 100% Eigenkapital berechnet?

Unverbindliche Musterberechnung 1:
• 100% Eigenkapital:



Kaufpreis 122.315,00 €
Notar, Grundbuch (ca. 2% vom Kaufpreis) 2.446,30 €
Grunderwerbssteuer (6,5% vom Kaufpreis)* 7.950,48 €
Erwerbsaufwand gesamt 132.711,78 €
Brutto-Mieteinnahme p.a. 5.872,08 €
Verwaltung p.a. 214,20 €
Instandhaltungsrücklage p.a. 240,00 €
Mietüberschuss p.a. 5.417,88 €
Mietüberschuss monatlich 451,49 €


Wie wird die Rendite bei einer Pflegeimmobilie mit Eigenkapital + Bankdarlehen berechnet?

Unverbindliche Musterberechnung 2:
• 32.711,78 € Eigenkapital
• 100.000 € Bankdarlehen

Kaufpreis 122.315,00 €
Notar, Grundbuch (ca. 2% vom Kaufpreis) 2.446,30 €
Grunderwerbssteuer (6,5% vom Kaufpreis)* 7.950,48 €
Erwerbsaufwand gesamt 132.711,78 €
Brutto-Mieteinnahme p.a. 5.872,08 €
Verwaltung p.a. 214,20 €
Instandhaltungsrücklage p.a. 240,00 €
Zinsaufwand (ca. 1,5%) 1.500,00 €
Tilgung (ca. 2,5%) 2.500,00 €
Mietüberschuss p.a. 1.417,88 €
Mietüberschuss monatlich 118,16 €


Was erwerbe ich beim Kauf einer Pflegeimmobilie?

Beim Kauf einer Pflegeimmobilie erwerben Sie ein oder mehrere Pflegeappartements als sogenannte Direktanlage.

Neben dem 100%-Anteil an dem Pflegezimmer inklusive eigenem Bad erwerben Sie die entsprechenden Anteile an den Nutz- und Funktionsflächen des Pflegeheimes. Diese sogenannten Gemeinschaftsflächen sind aufgrund der Spezifikation eines Pflegeheimes größer als z. B. bei Mehrfamilienhäusern.

So kaufen Sie beim Erwerb eines Pflegeappartements ebenso anteilig die Küche, die Aufenthaltsräume, die Therapieräume, die Dienstzimmer, Flure und Außenanlagen wie Parkplätze und Grünanlagen.



Kann eine Pflegeimmobilie als Altersvorsorge genutzt werden?

Die sichere Kapitalanlage und der Aufbau von Vermögen ist aufgrund der unsicheren Zukunft der gesetzlichen Rentenversicherung ein wichtiger Bestandteil der Altersvorsorge und damit auch der Sicherung des persönlichen Lebensstandards.

Allerdings ist es heute schwierig, Geld anzulegen und mit ausreichender Rendite für die Zukunft und das Alter vorzubeugen bzw. das vorhandene Vermögen zu sichern. Jahrzehntelang galten Finanzprodukte wie das Sparbuch oder die Kapitallebens- oder Rentenversicherungen als sicher und ertragreich. Allerdings werfen diese Anlageformen aufgrund der aktuellen Niedrigzinsphase nur sehr geringe Renditen ab.

Auch Anlagen in Aktien bzw. Aktienfonds sind aufgrund globaler Krisen heftigen Schwankungen unterworfen. Während die Inflation infolge der Finanz- und Staatsschuldenkrise die Spareinlagen schleichend entwertet, bietet die Investition in Grundbesitz - und das ist die Pflegeimmobilie Kapitalanlage - einen sicheren Schutz des Kapitals. Sachwerte, die nicht beliebig reproduzierbar sind, sind deutlich inflationsresistenter als Geld und unabhängig von Börsenschwankungen.

Somit ist die Pflegeimmobilie ein interessanter Bestandteil der Altersvorsorge.

www.1a-pflegeimmobilie.de

1a-pflegeimmobilie.de vermittelt Pflegeimmobilien, Pflegeappartements und Objekte für Betreutes Wohnen bundesweit, sowie in Österreich und der Schweiz.

Leistungsstark und dennoch kostengünstig finden wir für Sie Ihre Pflegeimmobilie oder -Appartement und viele weitere Objekte

1a-pflegeimmobilie.de
Immobilienmakler
Sven Rodenberg
Mühlenstrasse 30
30938 Burgwedel

☎  05139 - 94 49 477
✎  kontakt@1a-pflegeimmobilie.de

1a-pflegeimmobilie.de
Immobilienmakler • Sven Rodenberg
Mühlenstrasse 30 • 30938 Burgwedel

☎  05139 - 94 49 477
✎  kontakt@1a-pflegeimmobilie.de

2019 © 1a-Pflegeimmobilie | Pflegeimmobilien & Pflegeappartements
als Kapitalanlage

Unsere Website verwendet Cookies. Weitere Informationen dazu entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.     

1a-pflegeimmobilie.de
Mühlenstrasse 30
30938 Burgwedel
05139 - 94 49 477
kontakt@1a-pflegeimmobilie.de

www.1a-pflegeimmobilie.de